extra verlag   Neu Backlist Info Index << Liste


Robert Barta, Die Kunst der Verkehrung oder die Poesie der reinen Sinnlosigkeit

Die Publikation bietet einen großzügigen Überblick über die hintersinnigen Installationen des in München lebenden tschechischen Künstlers Robert Bartas, dessen Skulpturen und Installationen sich vorwiegend mit der  Umkehrung der üblichen Funktionen von Alltagsgegenständen befassen. Mit deutschen und englischen Texten von Heinz Schütz (Kunsthistoriker, München), einem Interview mit Marcus Graf (Siemens Sanat, Istanbul) und Klara Hobza (Künstlerin, New York City). Der Katalog beinhaltet weiterhin eine DVD mit einer umfangreichen Videodokumentation der künstlerischen Arbeit von Robert Barta.

124 Seiten
24,5 x 31 cm
Hardcover
deutsch/englisch
Gestaltung: Lukas Pospichal, Robert Barta
© extra verlag, 2006

ISBN 978-3-938370-12-4
Euro 28,00

Bestellen