extra verlag   Neu Backlist Info Index << Liste


Stephanie Kloss, Das dunkle Licht/The Dark Light
Verschneite Schluchten, neblige Regenwälder, modernistische Bauten in Caracas oder japanische Kapsel-Architektur – die Motive der in Berlin lebenden Fotokünstlerin Stephanie Kloss sind vielfältig. Es gelingt ihr, das Künstliche im Natürlichen sichtbar zu machen, keines ihrer Bilder wurde arrangiert oder gestellt, sie arbeitet ganz traditionell mit einer analogen Mittelformatkamera und manipuliert ihre Kompositionen nicht mit digitalen Tricks. Die Künstlerin hat ein ausgeprägtes Gespür für Komposition und Lichtregie, Verbindungen zum Werk von Candida Höfer und Thomas Struth, bei denen sie studierte, werden deutlich. Neben zahlreichen Farbabbildungen umfasst die Publikation einen Index der abgebildeten Fotografien und einen Text des Kunstkritikers Sebastian Preuss.

Canyons covered with snow, foggy rain forests, modernistic buildings in Caracas or Japanese capsule-architecture – the motifs of the Berlin based photo artist Stephanie Kloss are multifaceted. She visualizes artificiality in nativeness. None of her pictures is arranged. She follows a basic traditional approach using an analog middle format camera without any digitally enhancements made afterwards. Stephanie Kloss has a magnificent sense for composition and light direction. Connections to the work of Cadida Höfer and Thomas Struth, both of them were teachers of Kloss, are distinctly sensible. Alongside numerous color images the publication contains an index of all shown works and an essay by the art critic Sebastian Preuss.
64 Seiten
23 x 30 cm
Softcover mit Schutzumschlag
deutsch/englisch
Gestaltung: Hermann Hülsenberg, Marco Gjergj
© extra verlag, 2009


ISBN 978-3-938370-29-2
Euro 20,00

Bestellen